Musikschule Kirchberg am Wechsel

Karin Rozaj

Unterrichtsfach:
Klavier, Blockflöte, Steptanz

An der Musikschule seit:
1990
 

Persönliches:

Karin Rozaj studierte an der Musikuniversität Wien und am J.M.Hauer Konservatorium Wiener Neustadt Musikerziehung und Instrumentalmusikpädagogik. Sie unterrichtet zur  Zeit an der Musikschule Kirchberg/Wechsel Klavier, Blockflöte und Stepptanz.

Ihre große Leidenschaft gilt dem Musiktheater, und so konnte sie während ihrer Unterrichtstätigkeit auch immer wieder ihre Schüler für die „Bretter, die die Welt bedeuten“ begeistern. So entstanden  zwei Opernbearbeitungen für Kinder –„Hänsel und Gretel“ und „Die Zauberflöte“, die Musicals „13 Tage südsüdwest“, „Der Traumzauberbaum“, „Die wilde Läusebande und  „Die Regenbogenkinder“ , sowie zwei Tanzshows „Sera Luz“ und „Oh, wie schön ist Panama“.

Mit ihrem vor achtzehn Jahren gegründeten Chor „Capricciata Vokal“ engagiert sich Karin Rozaj im besonderen für musikalische Großprojekte. Nach Aufführungen des Requiems von W.A.Mozart, der „Carmina Burana“ von C.Orff, der „Schöpfung“ von J.Haydn, dem „Paulus“ von F.Mendelssohn-Bartholdy stand im Jahr 2012 die „Matthäuspassion“ von J.S.Bach auf dem Programm.

In der Zeit von 1995 bis 2002 leitete sie die von ihr ins Leben gerufene „Sommertanzwoche“  sowie von 1999 bis 2004 das ebenfalls von ihr gegründete Festival „Kultur an der Feistritz“.

Nach Abschluss einer Ausbildung in  „Klangmassage“ an der Peter Hess Akademie Wien steht Karin Rozaj derzeit in weiterer Ausbildung zur „Klangpädagogin“. 

 

Kontakt:

Tel. 0650 9850200

 

« Zurück zur Übersicht